Voice over IP

VoIP-Telefonie

Kosteneinsparungen, einfache Verwaltung und zusätzliche Services in der Telefonie.

Das Gemeindeinformatikzentrum Kärnten bietet mit der Initiative VoIP-Telefonie den Gemeinden die Möglichkeit, Telekommunikation der nächsten Generation einzusetzen. Ein VoIP-Konzept wird entwickelt, in dem sämtliche Punkte einer innovativen Telekommunikation eingebunden werden. Die Gemeinde profitiert durch Kosteneinsparungen, einfachere Verwaltung von Kontaktdaten, Nutzung innovativer Dienste wie Unified Messaging, Faxdienste, Anrufprotokollierung, etc. Das Gemeindeinformatikzentrum Kärnten unterstützt die Gemeinden bei der Konzepterstellung, Kostenoptimierung, Auswahl der Anlagenhersteller und des Lieferanten und der optimalen Eingliederung in die Verwaltungsstruktur der jeweiligen Gemeinde.

Ihr Ansprechpartner: Bruno Zivkovic

VoIP-Telefonie
Standardisierung, Beratung, Begleitung